Ruhewald Naturbestattung Greußenheim

Idee

Für viele Menschen ist es ein schöner und tröstender Gedanke, den Ort ihrer letzten Ruhe inmitten friedlicher Natur des Walds zu finden. Die Natur fühlen, spüren und hören! Das Rauschen der Blätter im Windhauch oder die Sonne, die durch das Laubdach strahlt: Der Ruhewald Greußenheim ist ein Ort der Ruhe und Geborgenheit.

Beisetzung

Die Urne mit der Asche des Verstorbenen wird an der Wurzel eines Baumes beigesetzt. Dies steht symbolisch für die Unsterblichkeit, denn durch die Bestattung im Wurzelbereich gelangt die stoffliche Hülle des Verstorbenen schneller in den Naturkreislauf zurück. Das Konzept des Ruhewaldes beruht auf Natur und Naturbelassenheit, was die Grabpflege unnötig macht.

Angebot

Unsere Angebote reichen vom Partnerbaum oder Familienbiotop bis zu Einzel- und Gemeinschaftsbäumen. Wir tun alles, um uns individuell auf Ihre Wünsche einzustellen. auch am Wochenende können wir für Sie Beisetzungen durchführen. Wir ermöglichen den Angehörigen eine respektvolle und flexible Möglichkeit des Gedenkens. Den Baum für sich selbst oder die Angehörigen kann man natürlich bereits zu Lebzeiten aussuchen.

Urnen

Jede Urne erhält das Qualitätssiegel "handgefertigt" und einen Prüfbericht, der bestätigt, dass die Urne zu 100 % biologisch abbaubar ist. 

Ruhewald Partner:

Ruhewald Naturbestattung

Frau Angela Stegerwald, Bronnbachergasse 14, 97070 Würzburg,

Tel. 0931 45228328 oder 0151 15400137,

E-Mail: info@ruhewald-naturbestattung.de 

www.ruhewald-naturbestattung.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.